Replikat bemalt: Francesco Laurana: Isabella di Aragona GF 2436

Replikat bemalt: Francesco Laurana: Isabella di Aragona GF 2436

Francesco Laurana: Isabella di Aragona. Marmor, Höhe 47 cm (durch Kriegseinwirkungen hat sich nur der Kopf erhalten). Berlin, Skulpturensammlung und Museum für Byzantinische Kunst, Inv. 260
Der Dalmatiner Francesco Laurana ( 1430 - 1502) war einer der großen Wanderkünstler der italienischen Frührenaissance. Er gilt als ein Wegbereiter der Renaissance-Plastik in Neapel und Frankreich. Am bekanntesten sind seine Frauenbüsten.
Isabella di Aragona (2. Oktober 1470 - 11. Februar 1524) war eine Prinzessin von Neapel und Herzogin von Mailand, Enkelin von König Ferdinand I. und Tochter von König Alfons II. und Maria geborene Ippolita Sforza.
Seit den 1970er Jahren gibt es immer wieder Mutmaßungen, daß es sich bei der Mona Lisa von Leonardo da Vinci um Isabella von Aragon handeln könnte.
Artikel-Nr.:
1539379
Museen & Sammlungen
Bode-Museum, Gipsformerei, Museumsinsel, Skulpturensammlung und Museum für Byzantinische Kunst
Themen & Motive
Namen
Epochen
Renaissance
Produkttypen
Homedeko & Büro
Material:
Gips
Größe:
Hohe 47 cm

Bitte beachten Sie, dass auf Grund der Einzelanfertigung Ihres Objekts längere Lieferzeiten oft unvermeidlich sind.

Jeder Kauf unterstützt die Museen!



Lieferkosten: Die Lieferkosten errechnen sich aus dem Gewicht (kg) und aus der Zieladresse (Inland oder Ausland). Die genauen Versandkosten werden im Warenkorb angezeigt.

Durchschnittliche Lieferzeiten
Bitte beachten Sie, dass auf Grund der Einzelanfertigung Ihres Objekts längere Lieferzeiten oft unvermeidlich sind.

Rücksendungen
Sollten Sie mit Ihrer Ware nicht zufrieden sein, können Sie diese selbstverständlich an uns gegen Gutschrift zurückgeben. Bitte wenden Sie sich an unsere Kundenhotline: 0221 20 59 6 -39 (9-18 Uhr)

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere vollständigen AGB hier >

1.790,00 €*