Mit Plinius auf der Seidenstraße

Mit Plinius auf der Seidenstraße

Studien zu Farbenfabrikation und Maltechnik der Antike
Herausgeber: Toralf Gabsch / Autor: Ulf Palitza

Einmalige Wandmalereien von der Seidenstraße befinden sich heute im Museum für Asiatische Kunst in Berlin. Sie gelangten zwischen 1902 und 1914 in die weltweit bedeutendste Sammlung zentralasiatischer buddhistischer Kunst. Dem Restaurator Ulf Palitza ist es mithilfe antiker Texte gelungen, ihre Maltechnik zu entschlüsseln. Anleitungen von Plinius bis Vitruv interpretierte er nicht nur neu, sondern erprobte sie auch in Experimenten. So fügte Palitza in akribischer Kleinarbeit ein jahrtausendealtes Puzzle zusammen, das ein Bild der technischen Möglichkeiten antiker Leimfarbenmalerei vermittelt. Die Abbildungen in diesem Buch zeigen die Kunstwerke, die Malschichtproben und die Ergebnisse der Experimente. Letztere lassen die ursprünglich brillante Wirkung von Farbstoffen wie Veilchenblau oder Karminrot erkennen.
Artikel-Nr.:
1561836
Kulturkreise
Asien
Museen & Sammlungen
Museen Dahlem, Museum für Asiatische Kunst
Produkttypen
Bücher & Medien
Ort:
Berlin
Jahr:
2017
Einband:
Hardcover
Seiten:
144
Abbildungen:
32
Farbabbildungen:
2
Größe:
18 x 25,5 cm

Durchschnittliche Lieferzeit: 4 Tage (Internationale Lieferzeiten variieren)

Jeder Kauf unterstützt die Museen!



Lieferkosten: Die Lieferkosten errechnen sich aus dem Gewicht (kg) und aus der Zieladresse (Inland oder Ausland). Die genauen Versandkosten werden im Warenkorb angezeigt.

Durchschnittliche Lieferzeiten
Deutschland: 2-3 Tage
Europa: 3-5 Tage
Weltweit: 10-26 Tage

Rücksendungen
Sollten Sie mit Ihrer Ware nicht zufrieden sein, können Sie diese selbstverständlich an uns gegen Gutschrift zurückgeben. Bitte wenden Sie sich an unsere Kundenhotline: 0221 20 59 6 -39 (9-18 Uhr)

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere vollständigen AGB hier >

29,95 €*