Faces of China

Faces of China

Portrait Painting of the Ming and Qing Dynasties (1368-1912)
Herausgeber: Klaas Ruitenbeek

"Faces of China: Portrait Painting of the Ming and Qing Dynasties (1368–1912)""" will be the first exhibition in Europe to explicitly focus on Chinese portrait painting. Portrait painting has a history of over 2000 years in China. In the period from 1600 to 1900 it experienced a heyday, stimulated by the arrival of Italian Jesuit painters around 1600, bringing with them European portrait-painting techniques. Presenting an unparalleled selection of over 100 portraits from the collections of the Palace Museum in Beijing and the Royal Ontario Museum in Toronto, the exhibition covers a span of 500 years, focusing particularly on the Qing dynasty. During this period portraiture reached a previously unknown level of variety, encompassing formal court and ancestor portraits, military portraits, and informal portraits of artists, officials and talented women. The exhibition has received generous support from the Robert H. N. Ho Family Foundation.
Artikel-Nr.:
1573942
Kulturkreise
China
Museen & Sammlungen
Kulturforum, Museum für Asiatische Kunst
Themen & Motive
Kunst
Produkttypen
Bücher & Medien
Ort:
Berlin
Jahr:
2017
Einband:
Paperback
Seiten:
368
Abbildungen:
Farbabbildungen:
ja
Größe:

Durchschnittliche Lieferzeit: 4 Tage (Internationale Lieferzeiten variieren)

Jeder Kauf unterstützt die Museen!



Lieferkosten: Die Lieferkosten errechnen sich aus dem Gewicht (kg) und aus der Zieladresse (Inland oder Ausland). Die genauen Versandkosten werden im Warenkorb angezeigt.

Durchschnittliche Lieferzeiten
Deutschland: 2-3 Tage
Europa: 3-5 Tage
Weltweit: 10-26 Tage

Rücksendungen
Sollten Sie mit Ihrer Ware nicht zufrieden sein, können Sie diese selbstverständlich an uns gegen Gutschrift zurückgeben. Bitte wenden Sie sich an unsere Kundenhotline: 0221 20 59 6 -39 (9-18 Uhr)

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere vollständigen AGB hier >

49,95 €*