Hello World: Revision einer Sammlung

Hello World: Revision einer Sammlung

Herausgeber: Udo Kittelmann

Die Nationalgalerie Berlin unterzieht ihre Sammlung einer kritischen Revision und wendet den Blick dabei auf jene Sammlungsbereiche, die nicht im Fokus des westlichen Kunstverständnisses stehen. Ausgangspunkte bilden dabei z.B. Heinrich Vogelers Weg in die Sowjetunion, der Aufenthalt des Dadaisten Tomoyoshi Murayama im Berlin der 1920er-Jahre oder Joseph Beuys’ Kollaborationen mit Nicolás García Uriburu. Es ergibt sich eine Erzählung der Kunst von 1900 bis in die Gegenwart, die aus globaler Perspektive punktuell historische, internationale und transregionale Verbindungen zwischen Künstlern und kulturellen Kontexten aufgreift und erforscht. Der Katalog erscheint im Juni 2018, eine Vormerkung ist möglich.
Order number:
1583107
Museums & Collections
Hamburger Bahnhof, Hello World, Nationalgalerie
Subjects
Hello World, Art
Periods
Contemporary
Product types
Books & Media
Location:
Berlin
Year:
2018
Cover:
Paperback
Pages:
432
Images:
Color images:
750
Size:
24 x 32 cm

 

Every purchase supports the Museums!



Delivery charges: Are calculated depending on the weight (kg) and destination of the order. Exact charges are displayed in the Shopping basket.

Estimated Delivery times
Germany: 2-3 days
Europe 3-6 days
Rest of the world: 10-26 days

Return
If for any reason you are not entirely happy with books and other products purchased from the shop, we will refund the value of the goods supplied. Please contact Customer Services directly on + 49 221 20 59 6 -39 (9-18 Uhr)

For more information, please see our Terms and Conditions>

€49.00*