Nolde: The Artist During the Third Reich

Nolde: The Artist During the Third Reich

Herausgeber: Bernhard Fulda; Christian Ring; Aya Soika

Emil Nolde created some of the most powerful works of the Expressionist movement. Despite the fact that his art was represented more prominently than anyone else’s in the infamous exhibition Degenerate Art, he continued to be an ardent sympathizer of the Nazi regime and an admirer of Adolf Hitler. This book provides a comprehensive introduction to Nolde’s ambiguous position during the Third Reich. In addition, the book takes a fresh look at Nolde’s artistic production during the Nazi period, featuring numerous works which have not yet been published or publicly displayed. Eight illustrated essays draw on a wealth of unpublished letters and documents from the artist’s estate that offer new insights into Nolde’s artistic practices, his political beliefs, and his anti-Semitism, deconstructing the myths that have surrounded Nolde’s legacy until today.
Artikel-Nr.:
1600117
Kulturkreise
Europa
Museen & Sammlungen
Hamburger Bahnhof, Nationalgalerie
Themen & Motive
Kunst, Namen
Epochen
20. Jahrhundert
Produkttypen
Bücher & Medien
Ort:
Berlin
Jahr:
2019
Einband:
Paperback
Seiten:
384
Abbildungen:
Farbabbildungen:
250
Größe:
23 x 30 cm

Durchschnittliche Lieferzeit: 4 Tage (Internationale Lieferzeiten variieren)

Jeder Kauf unterstützt die Museen!



Lieferkosten: Die Lieferkosten errechnen sich aus dem Gewicht (kg) und aus der Zieladresse (Inland oder Ausland). Die genauen Versandkosten werden im Warenkorb angezeigt.

Durchschnittliche Lieferzeiten
Deutschland: 2-3 Tage
Europa: 3-5 Tage
Weltweit: 10-26 Tage

Rücksendungen
Sollten Sie mit Ihrer Ware nicht zufrieden sein, können Sie diese selbstverständlich an uns gegen Gutschrift zurückgeben. Bitte wenden Sie sich an unsere Kundenhotline: 0221 20 59 6 -39 (9-18 Uhr)

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere vollständigen AGB hier >

45,00 €*