Willi Baumeister: Der Zeichner

Willi Baumeister: Der Zeichner

Figur und Abstraktion in der Kunst auf Papier
Herausgeber: Andreas Schalhorn

Willi Baumeister (1889–1955) war einer der Protagonisten der Abstraktion in der europäischen Nachkriegskunst. Anhand von 50 ausgewählten Zeichnungen wird in diesem Band seine künstlerische Entwicklung ab den frühen 1920er-Jahren verfolgt. Bis in das Spätwerk hinein haben seine Zeichnungen ihren Ausgangspunkt in der menschlichen Figur, die schrittweise zum archaischen Bildzeichen wird. Um die vielfältigen Abstraktionsstufen aufzuzeigen, werden Werke anderer Künstler zum Vergleich dagegen gestellt, u. a. von Juan Gris, Oskar Schlemmer, El Lissitzky, Fernand Léger und so der Zugang zu Baumeisters Kunst eindrucksvoll erweitert. Einzelne Werke von Künstlern nachfolgender Generationen wie Philip Guston und A. R. Penck bezeugen Baumeisters wegweisende figurative Formulierungsgabe in der Kunst auf Papier.

Artikel-Nr.:
1576159
Kulturkreise
Europa
Museen & Sammlungen
Kulturforum, Kupferstichkabinett
Themen & Motive
Kunst, Namen
Epochen
20. Jahrhundert
Produkttypen
Bücher & Medien
Ort:
Berlin
Jahr:
2017
Einband:
Hardcover
Seiten:
160
Abbildungen:
Farbabbildungen:
100
Größe:
23 x 28 cm

Durchschnittliche Lieferzeit: 4 Tage (Internationale Lieferzeiten variieren)

Jeder Kauf unterstützt die Museen!



Lieferkosten: Die Lieferkosten errechnen sich aus dem Gewicht (kg) und aus der Zieladresse (Inland oder Ausland). Die genauen Versandkosten werden im Warenkorb angezeigt.

Durchschnittliche Lieferzeiten
Deutschland: 2-3 Tage
Europa: 3-5 Tage
Weltweit: 10-26 Tage

Rücksendungen
Sollten Sie mit Ihrer Ware nicht zufrieden sein, können Sie diese selbstverständlich an uns gegen Gutschrift zurückgeben. Bitte wenden Sie sich an unsere Kundenhotline: 0221 20 59 6 -39 (9-18 Uhr)

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere vollständigen AGB hier >

34,00 €*