Die Sammlung des Bankiers Wagener

Die Sammlung des Bankiers Wagener

Die Gründung der Nationalgalerie
Herausgeber: Udo Kittelmann, Angelika Wesenberg, Birgit Verwiebe

Den entscheidenden Anstoß für die Gründung und Eröffnung der Nationalgalerie gab 1861 die Schenkung des Berliner Bankiers Joachim Heinrich Wagener (1782-1861), der seine für diesen Zweck zusammengetragene Sammlung dem preußischen König Wilhelm I. zur Verfügung stellte. Um diesem Ereignis Rechnung zu tragen, werden in dem Katalog zwei Aspekte verbunden: Ein Reprint des Gesamtverzeichnisses von Wageners Gemälden sowie weiterführende Aufsätze, die ein wichtiges Kapitel der Berliner Museumsgeschichte beleuchten.
Artikel-Nr.:
1523239
Museen & Sammlungen
Alte Nationalgalerie, Hamburger Bahnhof, Museum Berggruen, Museumsinsel, Nationalgalerie, Neue Nationalgalerie, Sammlung Scharf-Gerstenberg
Produkttypen
Bücher & Medien
Ort:
Berlin
Jahr:
2011
Einband:
Paperback
Seiten:
464
Abbildungen:
262
Farbabbildungen:
208
Größe:
16,4 x 22 cm

Durchschnittliche Lieferzeit: 4 Tage (Internationale Lieferzeiten variieren)

Jeder Kauf unterstützt die Museen!



Lieferkosten: Die Lieferkosten errechnen sich aus dem Gewicht (kg) und aus der Zieladresse (Inland oder Ausland). Die genauen Versandkosten werden im Warenkorb angezeigt.

Durchschnittliche Lieferzeiten
Deutschland: 2-3 Tage
Europa: 3-5 Tage
Weltweit: 10-26 Tage

Rücksendungen
Sollten Sie mit Ihrer Ware nicht zufrieden sein, können Sie diese selbstverständlich an uns gegen Gutschrift zurückgeben. Bitte wenden Sie sich an unsere Kundenhotline: 0221 20 59 6 -39 (9-18 Uhr)

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere vollständigen AGB hier >

29,00 €*